Sprungziele

Bauhof und Grüngutannahme

Der Bauhof ist für die Erhaltung und Pflege der gemeindlichen Straßen, Wege, Grünanlagen, Gewässer, Gebäude und vieles mehr zuständig. Die schwerste Arbeit wird ihnen allerdings im Winter zuteil, der Räum- und Streudienst. Unser Bauhof-Team gibt sich jedes Jahr größte Mühe, alle Straßen und Wege vom Schnee zu befreien und ausreichend zu streuen.

Öffnungszeiten Bauhof
  • Montag bis Donnerstag: 07:00 bis 16:00 Uhr
  • Freitag: 07:00 bis 12:00 Uhr
Bauhof Stulln, Foto Tobias Reitmeier

Grüngutannahme

Symbolbild Grüngut, unsplash.com

Die Grüngutannahmestelle der Gemeinde Stulln auf dem Bauhof Stulln ist von Frühjahr bis Herbst geöffnet. Die genauen Daten der Öffnung im Frühjahr und des letzten Öffnungstages im Herbst werden rechtzeitig bekannt gegeben. 

Öffnungzeiten Grüngutannahme
  • Mittwoch: 17:00 bis 19:00 Uhr
  • Samstag: 10:00 bis 13:00 Uhr


Es werden nur Grüngutabfälle in Kleinmengen bis max. 0,5 m³ gegen Gebühr angenommen. Diese betragen 2 € für Kleinmengen bis 80 Liter (Schubkarre / Grüngutsack) und 4 € für größere Mengen bis 0,5 m³ (Anhänger). Äste und Sträucher sind auf eine maximale Länge von 1 m zu kürzen. Die Annahme von größeren Mengen Grüngut sowie von Wurzelstöcken ist nicht möglich.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.